Start ::   :: Kunstvermittlung ::    :: Drucktechnik ::    :: Installationen ::    :: Öffentlicher Raum ::   

[1] [2] [3]

‽ - "Interrobang"

Thematische Doppelausstellung von Emine Şahinaz Akalın & Claudia Behling im April 2010, Künstlerhaus FRISE, Hamburg

Das Interrobang (‽) ist ein seltenes, im Deutschen nicht benutztes Satzzeichen,
das die Funktionen eines Fragezeichens und eines Ausrufezeichens vereinigt.
Typografisch werden die beiden Zeichen übereinandergelegt.

Die Installation von Claudia Behling geht vom Text aus, der zunächst als Gewebe definiert werden kann und sich inhaltlich auf den Ort und auf die dort arbeitenden Menschen bezieht. Aus drei benachbarten Polstereien sind aus geführten Interviews Fragmente destilliert, die sich auf die ganz persönliche Liebe zum Berufsstand, aber auch auf die Situation der Handwerker/innen im sich wandelnden Hamburg-Altona, der Konkurrenz durch Billigangebote im Stadtteil und die steigenden Mieten, die schleichende Gentrifizierung beziehen.

Aufgebracht als weißes Schriftbild auf die Rückseiten von ausgeborgten Musterbüchern für die Polsterei sind die Textfragmente an die Wand gehängt und nützen als "Kunst" hauptsächlich denjenigen Betrachtern, die selbst eine Verbindung zu diesem Stadtteil oder dem Handwerk der Polsterei haben ...


Güpegündüz ::
‽ - "Interrobang" ::
Herz_Schacht ::
Geldwäsche ::
Fensterbilder ::


Vita | Impressum