Start ::   :: Kunstvermittlung ::    :: Drucktechnik ::    :: Installationen ::    :: Öffentlicher Raum ::   
Naturselbstdrucke
Familiensilber

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]

Naturselbstdrucke

Die Drucktechnik der Radierung − ursprünglich aus der Übertragung hübscher Ornamente von den Schwertern einstiger Superhelden auf Papier entwickelt − korrespondiert mit der Ursprünglichkeit von Felsritzungen, ersten Zeugnissen des Kunstwollens und des rituellen Zugriffs auf "Welt".

Die Radiertechnik Vernis mou (Weichgrundätzung) ermöglicht die detailtreue Wiedergabe feinster Strukturen. Im Naturselbstdruck zeichnet sich die Pflanze selbst in eine feine Wachsschicht. Ein Erdbeerblatt auf eine Wachsschicht gepresst, wieder abgenommen und die Faserabdrücke der Pflanze in eine Zinkplatte geätzt. Mich fasziniert, dass jeder Druck per Hand gearbeitet wird und dadurch Spielraum für gestalterische Experimente bleibt. Trotz Verviel- fältigungstechnik entstehen Unikate.



Vita | Impressum